Neue Wege durch beeindruckende Kraft

Der Einsatz leistungsstarker Maschinen ermöglicht Mulchfräsen von Wurzelstöcken, Holzabfällen, gerodeten Baumstubben, Reisig, stehenden Baumbeständen sowie aufgehäuftem Astwerk.

 

Unsere vielfältigen Einsatzbereiche sind:

  • Baufeldräumung
  • Erstellen von Rückegassen und Schneisen
  • Anlegen von Jagdschneisen

Für Ihren Einsatzzweck stehen drei Forstfräsen zur Verfügung.

 

Als Trägerfahrzeuge werden 160 - 330 PS und 360 PS starke Schlepper mit Rückfahreinrichtung eingesetzt. Durch einen stufenlos einstellbaren Fahrantrieb kann die Geschwindigkeit immer den jeweiligen Erfordernissen angepasst werden.

 

Die Forstfräse verfügt über einen Rotor mit feststehenden Hartmetall-Werkzeugen, wodurch die entstehenden Späne direkt in den Oberboden eingearbeitet werden. Auf diese Weise lässt sich die Bodenqualität dauerhaft verbessern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ternis Umwelt- & Landschaftspflege GmbH       Impressum      Datenschutz